Recht Weiterbildungen

Rechtliche Studiengänge und Weiterbildungen legen den Fokus ganz klar auf das Recht. Neben diesem Fokus fließen häufig auch andere Themenbereiche (wie zum Beispiel Wirtschaft) in das Angebot ein.


Arbeitsrecht

Der Fernkurs Arbeitsrecht eignet sich für Menschen, die sich ausführlich über ihre eigenen Rechte und Pflichten informieren möchten und notwendiges Wissen erlernen wollen. Außerdem ist er eine ideale Grundlage als Weiterbildung oder Fortbildung, beispielsweise für Mitarbeiter in der Personalabteilung oder für Vorgesetzte und Betriebsratsmitglieder.

Fachanwaltslehrgang

Der Fachanwaltslehrgang bietet Rechtsreferendaren die Möglichkeit, sich parallel zur praktischen Weiterbildung in der Kanzlei auch theoretisch auf das zweite Staatsexamen in dem Fachgebiet ihrer Wahl vorzubereiten.

Steuerrecht

Während des Fernlehrganges Steuerrecht erlernen die Teilnehmer die wichtigsten Steuerarten zu unterscheiden. Darüber hinaus erhalten die Lernenden einen Einblick in die unterschiedlichen Steuervorgänge, um diese am Ende des Lehrganges selbstständig zu übernehmen.

Wirtschaftsrecht

Das Studium umfasst juristische und wirtschaftswissenschaftliche Inhalte. Die rechtlichen Inhalte müssen mindestens 50 %, die wirtschaftswissenschaftlichen mindestens 25 % ausmachen.